Viele suchen Ihn aber nicht jeder findet ihn. Wo ist der optimale Teichplatz im Garten?

Der Teich im eigenen Garten ist eine feine Sache. Doch bevor man dem Quaken der Frösche zuhören und einigen Fischen ein neues zu Hause geben kann, gilt es den optimalen Teichplatz zu finden. Dabei müssen einige Besonderheiten berücksichtigt werden, wobei die Beschaffenheit des Gartens und des Grundstücks der ausschlaggebende Faktor sind. Der optimale Teichplatz richtet sich auch danach, wie groß der Teich werden soll. Des Weiteren gilt es bereits vor dem Anlegen von einem Teich zu überlegen, wie die spätere Teichlandschaft aussehen soll, damit auf Sonneneinstrahlung für die Pflanzen Rücksicht genommen werden kann. Nicht zuletzt sind es auch optische Faktoren, die einen Einfluss auf die Findung vom optimalen Teichplatz nehmen.

Die Lichtverhältnisse spielen für den Teich eine ganz besondere Rolle, denn wie jedes andere Biotop braucht auch der Teich Sonnenlicht. Ohne ausreichend Sonnenlicht werden sich Fische und auch Pflanzen nicht wirklich gut entwickeln können. Auf der anderen Seite darf ein Gartenteich aber auch nicht den ganzen Tag über der prallen Sonnen ausgesetzt werden. Halbschattige Plätze sind besonders gut geeignet, wobei ein Teich unter Bäumen nicht gerade empfehlenswert ist. Die Verschmutzung durch die herabfallenden Blätter machen unnötige Arbeit.

Ganz nebenbei erwähnt ist für ein gutes Klima im Teich auch eine ausreichende Zufuhr von Sauerstoff wichtig. Dies kann nicht nur durch eine Umwälzpumpe erfolgen, sondern auch einen Wasserfall oder einen Springbrunnen sowie einen Bachlauf. Ist dies geplant, muss der Standort ebenfalls entsprechend ausgesucht werden. In diesem Zusammenhang sollte auch berücksichtigt werden, dass für diese Geräte eine Stromzufuhr erforderlich ist. Daher stellt sich die Frage: wo ist bereits ein Stromanschluss im Garten vorhanden oder wo kann eine Stromleitung gut und mit wenig Aufwand gelegt werden?

Wie groß der Teich schlussendlich wird, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Man sollte aber bei einem großen Teich den Standort so wählen, dass man von allen Seiten gut an den Teich herankommen kann. Allein schon um die Pflanzen zu pflegen wäre es wenig sinnvoll, einen großen Teich nur von einer Seite zugänglich zu machen.

Nicht zuletzt spielen optische Aspekte für den optimalen Teichplatz eine entscheidende Rolle. Ist er nur ein Hobby, will man Tieren und Pflanzen ein zuhause geben oder soll er auch etwas für das Auge sein? Diese Frage ist in jedem Fall zu stellen. Oftmals ist der Teich das zentrale Gestaltungselement in einem Garten und sollte daher auch gut in Szene gesetzt werden.

Kurz zusammengefasst: der optimale Teichplatz ist gut erreichbar, lässt die Integration von einem Bachlauf oder Springbrunnen zu und wird mit Tageslicht versorgt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here